actualitas - Kunst vor Ort

- ist ein Kuratorenprojekt, welches auf Initiative von Julia Dick, Enric Fort, Nirmala Salom, Surya Tüchler und Elizabeth Wurst mit Unterstützung der HBK Braunschweig realisiert wurde.
Im Rahmen von actualitas wurden im Verlauf des Jahres 2010 drei Festivals realisiert, welche allesamt in den Braunschweiger Stadtraum eingriffen. 
Im Rahmen der Festivals "Konsumwelten", "Naturwelten" und "Machtwelten" wurden 30 professionellen und werdenden Künstlern eine Plattform geboten, zum jeweiligem Thema am selbst gewählten Ort in der Stadt eine Arbeit zu verwirklichen. Ein Schwerpunkt lag hierbei auf Performancekunst, aber auch Positionen anderer Bereiche, die sich künstlerisch und intervenierend mit Orten und deren dazu gehörigen Kontexten auseinandersetzen, wurden gezeigt.

Auf den folgenden Seiten finden Sie die Dokumentation der drei Festivals sowie Informationen zu den Künstlern.

Machtwelten

Naturwelten

Konsumwelten

Inhalt abgleichen